Offizieller Partner von
Service-Hotline 040 / 361 118 555
GlücksSpirale Fakten

Wie spielen Sie GlücksSpirale? 5 Fakten zur Rentenlotterie

Andrea Reuter - Authorin von Tippmagazin bei Tippland Andrea Reuter
Aktualisiert am Mai 16th, 2022

Hier erklären wir, wie Sie GlücksSpirale online spielen und was diese Lotterie zu bieten hat. Es ist eine etablierte und beliebte Rentenlotterie in Deutschland. Bei der GlücksSpirale können Sie eine monatliche Rente in Höhe von 10.000 € über einen Zeitraum von 20 Jahren gewinnen. Ihre 7-stellige Losnummer suchen Sie sich bei Tippland selbst aus. Samstags um 19:15 Uhr findet die wöchentliche Ziehung statt. Wenn Sie online spielen, erfahren Sie schon wenige Minuten nach der Ziehung die Ergebnisse. Bei der GlücksSpirale gibt es 7 Gewinnklassen. Es mag Sie überraschen, dass die Gewinnklasse 1 bei der GlücksSpirale - anders als bei anderen Lotterien - die niedrigste ist! Die GlücksSpirale ist für ihre sportlichen und sozialen Ziele bekannt, für die sie bereits seit vielen Jahren steht.

Wie spielen Sie GlücksSpirale

Haben Sie schon einmal von der GlücksSpirale gehört? Dies ist eine etablierte und beliebte Rentenlotterie in Deutschland. Hier erklären wir, wie Sie mit Tippland GlücksSpirale spielen. Die GlücksSpirale ist eines der Spiele, welches Sie nach Ihrer Anmeldung oder Registrierung bei Tippland spielen können. Die Lotterie bringt einen Hauptgewinn mit sich, welcher mit seiner außergewöhnlichen Ausdauer lockt: Bei der GlücksSpirale können Sie eine monatliche Rente in Höhe von 10.000 € über einen Zeitraum von 20 Jahren gewinnen oder alternativ eine einmalige Summe in Höhe von 2,1 Mio. € mit nach Hause nehmen.

Wie spielen Sie GlücksSpirale bei Tippland?

1. Registrieren Sie sich bei Tippland.de oder melden Sie sich mit Ihrem bestehenden Spielerkonto an.

GlücksSpirale Tippland einloggen

2. Füllen Sie Ihren GlücksSpirale-Tipp mit sieben Ziffern zwischen 0 und 9 aus und klicken Sie auf „Tippschein abgeben“.

GlücksSpirale Tippschein abgeben
Das GlücksSpirale-Los bei Tippland wird an die für Ihren Wohnsitz zuständige Landeslotteriegesellschaft vermittelt.

3. Warten Sie das Ergebnis ab. Die Ergebnisse erfahren Sie oft schon wenige Minuten nach der Ziehung.

Mit Tippland finden Sie einfach heraus, ob Sie gewonnen haben. Wenn Sie GlücksSpirale bei Tippland spielen, erhalten Sie diese Information in einer E-Mail. Zusätzlich dazu sehen Sie eine Übersicht Ihrer Gewinne in Ihrem Spielerkonto bei Tippland.

Fakt 1: Wann findet die GlücksSpirale Ziehung statt?

Samstags um 19:15 Uhr findet die wöchentliche Ziehung statt. Mit Tippland können Sie von überall spielen und die Ergebnisse danach entspannt online nachgucken. Der offizielle Annahmeschluss ist am Samstag um 18:45 Uhr online, Sie können also bis kurz vor der Ziehung Ihren Tipp abgeben.

Fakt 2: Was ist eine GlücksSpirale Losnummer?

Die GlücksSpirale ist eine Loslotterie. Ein Tippschein bei der GlücksSpirale hat eine 7-stellige Losnummer, Sie wählen deshalb keine Lottozahlen, sondern die Ziffern der Losnummer.

GlücksSpirale Losnummer

Diese Losnummer können Sie bei der GlücksSpirale mit Tippland selbst aussuchen. Wählen Sie dafür sieben Ziffern zwischen 0 und 9 als Ihre Losnummer aus. Haben Sie eine Lieblings- oder Glückszahl, die Sie gerne verwenden möchten? Dies ist Ihre Chance!
Alternativ klicken Sie auf den Würfel, um die komfortable Zufallsfunktion zu nutzen. Dadurch sparen Sie Zeit und müssen keine Entscheidungen treffen.

Außerdem können Sie mit Ihrem GlücksSpirale-Los bei Tippland auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 spielen, an denen Sie mit Ihrer GlücksSpirale-Losnummer teilnehmen.

Fakt 3: Was sind die Gewinnklassen bei der GlücksSpirale?

Bei der GlücksSpirale gibt es 7 Gewinnklassen. Es mag Sie überraschen, dass die Gewinnklasse 1 bei der GlücksSpirale – anders als bei anderen Lotterien – die niedrigste ist! Für jede Gewinnklasse wird getrennt eine Gewinnzahl gezogen. Jede Gewinnklasse hat ihre eigene Nummer.

GlücksSpirale Gewinnklassen

In der Gewinnklasse 6 werden zwei Gewinnzahlen gezogen, diese Klasse hat dadurch eine doppelte Gewinnchance.

Fakt 4: GlücksSpirale im Fernsehen

Im Fernsehen erfreut sich die GlücksSpirale seit langer Zeit großer Beliebtheit: Von 2005 bis 2007 zeigte SAT.1 die GlücksSpirale-Show “Deal or No Deal”, seit 2009 verkündet die ARD die GlücksSpirale Zahlen. Noch heute verfolgt ein großes Publikum gespannt diese Sendung. Zusätzlich zu der bereits etablierten Übertragung im Fernsehen ist es seit 2012 möglich, GlücksSpirale online zu spielen. Dadurch wird das GlücksSpirale-Spielen noch komfortabler: Sie können sich gemütlich aufs Sofa setzen, auf dem Handy GlücksSpirale spielen und danach die Übertragung im Fernsehen oder ebenfalls auf dem Handy ansehen.

Auch im Bereich der Filmkunst hat die GlücksSpirale neuerdings einiges zu bieten: Seit 2015 gibt es einen Kurzfilmwettbewerb der GlücksSpirale und 2016 erhält der Werbeclip der GlücksSpirale „Jumping for Joy“ eine Auszeichnung. Hier können Sie das 90 Sekunden lange Video ansehen:

Fakt 5: Geschichte der GlücksSpirale

Die GlücksSpirale hat einen überraschend sportlichen Hintergrund: Bereits 1967 startet die Zusatzlotterie, um die Olympischen Sommerspiele 1972 in München und Kiel zu finanzieren. Damals handelte es sich um einen Lotto-Toto-Schein mit Mehreinsatz für diese besondere Finanzierung. Dadurch wurde allerdings nicht ausreichend Geld gesammelt, um die erhofften Ziele umzusetzen. Deshalb wurde die GlücksSpirale 1970 zur zusätzlichen Lotterie. Noch im selben Jahr feierte sie ihre Fernsehpremiere.

Die GlücksSpirale verfolgte weiterhin sportliche Ziele und hilft 1974 dabei, die Fußball-WM zu finanzieren. Über 250 Millionen Mark konnten mithilfe der GlücksSpirale für diese Sportveranstaltungen gesammelt werden. Nach einer kurzen Pause im Jahr 1975 lief die GlücksSpirale mit neuen Zielen weiter. Zum Sport gesellte sich nun etwas Soziales: 50% der Einnahmen gehen an den Deutschen Sportbund und 50% an die Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege e.V.

Ab 1987 gibt es den neuen Gewinnplan zum Zweitgehalt. Von 1990 bis 1995 wurden die Gewinne erstmalig gesteigert, doch es soll in Zukunft noch besser kommen: Weitere Steigerungen bei den Gewinnen im Jahr 2018 begeistern alle GlücksSpirale-Fans.

2015 wurde ein aufregendes Jahr für die GlücksSpirale und ihre Fans, da die GlücksSpirale ihr 45-jähriges Jubiläum mit einer Sonderauslosung feierte.

Seit der Einführung des Euros kostet ein Los 5 Euro zzgl. Scheingebühr. Für diesen Preis spielen Sie auch heute noch GlücksSpirale bei Tippland.

Versuchen Sie Ihr Glück bei der GlücksSpirale

Möchten Sie Ihr Glück bei der Rentenlotterie GlücksSpirale versuchen? Geben Sie jederzeit bei Tippland Ihren Glückstipp ab. Doch vergessen Sie nicht, dass der GlücksSpirale Annahmeschluss beim online Spielen am Samstag um 18:45 Uhr ist! Mit ein wenig Fortuna nehmen Sie schon bald Ihre monatliche Rente in Höhe von 10.000 € entgegen.


Veröffentlicht am Apr 7, 2022

Teilen Sie den Beitrag Wie spielen Sie GlücksSpirale? 5 Fakten zur Rentenlotterie mit Freunden und machen Sie das Lotto Magazin von Tippland bekannt ⭐ 😊.


Andrea Reuter - Authorin von Tippmagazin bei Tippland

Andrea Reuter

Social-Media-Spezialistin & Lotto Magazin Autorin