Offizieller Partner von
Service-Hotline 040 / 361 118 555
Die Frage aller Fragen: Wie gewinnt man im Lotto

Wie gewinnt man im LOTTO? – 9 Tipps zum Lottogewinn

Stefanie - Autorin von Tippmagazin bei Tippland Stefanie Meyer

Aktualisiert am März 23rd, 2022

Die Frage "Wie gewinnt man im Lotto?" lässt viele Antworten zu. Es gibt keinen absolut sicheren Weg, den großen Lottogewinn zu knacken, aber Sie können die Wahrscheinlichkeit dafür deutlich erhöhen. Da Lotto eher ein strategisches Glücksspiel ist und nach dem Zufallsprinzip funktioniert, werden viele Strategien für einen garantierten Lotteriegewinn oder zur Maximierung der Chancen, die erlaubt und respektiert werden, eingesetzt. Der Zufallsgenerator von Tippland gehört zu den Werkzeugen, die Ihnen dabei dienlich sind. Spezialangebote, Zusatzgewinne, mehr Tippscheine kaufen und unseriöse Anbieter meiden: Diese Dinge gehören auf jeden Fall mit dazu.

Wie gewinnt man im LOTTO? – 9 Tipps zum Lotto Jackpot

Jeder hat schon mal davon geträumt eine Luxusreise zu machen, sich sein Traumauto zu kaufen oder sogar in einem großen Haus am Strand zu leben. Aber wie gewinnt man im Lotto?

Diese Träume sind für viele Lottospieler, die den Jackpot geknackt haben, zur Wirklichkeit geworden. Sie möchten das auch erreichen?

Lottospieler suchen die richtigen Zahlen auf der Grundlage statistischer Überlegungen oder fragwürdiger Methoden wie Horoskope, Wahrsagerei, Kreuzmuster oder Geburtsdaten. Strategische Lotteriespieler analysieren vergangene Ziehungen. Wussten Sie aber, dass Lotto nach einem Zufallsprinzip arbeitet, welches nicht aktiv beeinflusst werden kann? Was also sollten Sie bei der Auswahl der Zahlen beachten? Wenn Sie den Gewinn maximieren möchten, sollten Sie Strategien verwenden, die Ihnen helfen können, häufig genutzte Zahlenmuster auszuschließen.

Wir geben Ihnen neun verifizierte Tipps, wie Sie im Lotto gewinnen können. Ob Sie ein neuer Spieler oder ein regelmäßiger Lottospieler sind, diese Tipps sind definitiv eine Überlegung wert.

1. Zufallsgenerator –  warum er zum großen Glück führen kann

Viele Lotteriegesellschaften bieten den Zufallsgenerator an, so natürlich auch Tippland. Doch warum? Lassen Sie uns erklären, warum Zufallszahlen im Lotto großes Glück bringen können.
Der so genannte QuickTipp generiert seine Zufallszahlen mit Hilfe eines vorgegebenen Algorithmus und wählt für Sie annähernd zu 100% zufällig generierte Zahlen aus. Sie können den Zufallsgenerator beim Lotto online spielen mit dem Wurf einer Münze oder eines Würfels vergleichen.

Wie spielt man Lotto?
Lotto online zu spielen ist sehr einfach | Tippland

Der Zufallsgenerator von Tippland stellt sicher, dass die generierten Zahlen gleichmäßig über die verschiedenen Tippfelder auf Ihrem Lottoschein verteilt sind. Sie können sicher sein, dass oft ausgewählte Zahlen, wie die Nummer 7, vermieden werden. Damit können wir Ihre persönliche Chance erhöhen. Studien haben gezeigt, dass wir Menschen unbewusst ganz bestimmte Zahlen tippen (zum Beispiel Jahrestage, Geburtstage, Hausnummern usw.) und damit ist eine selbst ausgewählte Zufallszahl gar nicht mehr so zufällig, wie wir glauben. Deshalb gibt es hochentwickelte Zufallszahlengeneratoren und auch die Lottozahlen aller bekannten Lotterien werden nach dem Zufallsprinzip gezogen. Es dem echten Zufall zu überlassen, kann also eine gute Idee sein. Und wer kennt nicht den Spruch: es gibt keinen Zufall, nur Schicksal.

Der bekannte Lottogewinner Herr Lustig argumentiert zwar, dass der Zufallsgenerator Ihnen die persönliche Wahlmöglichkeit nimmt, aber genau darum geht es. Wir selbst würden die Zahlen immer nach einem bestimmten Bauchgefühl kombinieren und, wie im letzten Absatz beschrieben, machen das fast alle Menschen. Minimieren Sie also mit dem Zufallsgenerator das Risiko, dass Sie sich den Jackpot mit anderen teilen müssen. Die Gewinnstatistik beweist, dass knapp 70 % aller Gewinner mit Zufallszahlen gespielt haben.

Sie können Ihren nächsten Tipp mit Hilfe unseres Zufallsgenerators ausprobieren:

2. Nutzen Sie unsere Zusatzoptionen

Bei Tippland können Sie Ihre Gewinnchance mit unseren Zusatzoptionen erhöhen. Sie können zum Beispiel ein Abonnement oder einen Dauerschein abschließen.
Wenn Sie sich für ein Lotto Abo entscheiden, nehmen Sie an jeder Ziehung der ausgewählten Lotterie teil. Mit diesem Angebot müssen Sie nicht selbst jede Woche daran denken, einen Lottoschein auszufüllen. Es ist automatisch für Sie geregelt. Ihr Ticket geht bei jeder Ziehung mit ins Rennen, sodass Sie keine Ziehung verpassen können.

Sie können die Dauer selbst festlegen und selbstverständlich jederzeit kündigen. Bei Tippland gibt es Dauerscheine zwischen einer und fünf Wochen. Wenn Sie gerne konstant die gleichen Zahlen spielen möchten, dann ist unser Angebot genau das Richtige für Sie. Einmal ausgefüllt und Sie müssen keine Zeit mehr investieren.

Erfahren Sie mehr: Lotto Abonnements und Lotto Dauerschein im Detail erklärt

3. Jede Lotterie bietet Zusatzgewinne. Nutzen Sie Ihre Chance!

Jede Lotterie bietet Zusatzoptionen an. Sie können diese weiteren Spielvarianten auf Ihrem Lottoschein auswählen und so Ihre Gewinnchancen deutlich erhöhen. Meistens handelt es sich um zusätzliche Ziehungen oder Spieloptionen, die Ihre Chancen auf hohe Geldgewinne mit minimalem Einsatz steigen lassen.

Die bekannteste Lotterie Deutschlands Lotto 6 aus 49 bietet sogar gleich mehrere Zusatzoptionen. Bei Tippland können Sie die Favoriten Spiel 77, Super 6 und GlücksSpirale auswählen. Die Lottoschein-Nummer geht damit zusätzlich zu den Tippfeldern ins Rennen und wird in einer eigenen Ziehung ausgelost. Alles bequem mit nur einem Lottoschein.

4. Kaufen Sie mehr Scheine und zahlen Sie weniger

Je mehr Felder und Scheine Sie spielen, desto größer werden die Chancen zu gewinnen. Sie kommen also mit jedem Lottoschein dem möglichen Jackpot-Gewinn einen Schritt näher. Das beliebte Magazin Business Insider hat zum Beispiel berechnet, dass es insgesamt 292.201.338 mögliche Lottoscheine bei Powerball gibt. Wenn Sie also alle kaufen würden, dann würden Sie auf keinen Fall leer ausgehen. Natürlich ist das eine utopische Vorstellung, aber logischerweise erhöhen zwei Scheine anstatt nur einem teilnehmenden Lottoschein die Chance auf einen Gewinn und drei nochmal mehr als zwei.

Viele Lotto-Millionäre sind sich sicher, dass das Spielen mit mehreren Lottoscheinen oftmals besser ist als das Spielen mit Zusatzoptionen, wie im letzten Absatz vorgeschlagen. Sie müssen für sich entscheiden, was besser zu Ihnen passt.

Natürlich können Sie zusätzlich auch in einem Pool von Spielern spielen. Hier tun sich mehrere Spieler zusammen, um mit mehr Lottoscheinen ins Rennen zu gehen. Wenn Sie gewinnen, müssen Sie zwar den Gewinn mit den anderen Spielern teilen, aber Ihre Chancen stehen um einiges höher und das bei geringeren Kosten.

Nutzen Sie unsere Vorteils-Rabatte für mehrere Scheine. Diese haben wir Ihnen nach der Registrierung bei Tippland per Email zugesendet. Als neuer Spieler können Sie auch das folgende Lotto Rabattangebot nutzen und erhalten 2 Lotto-Tipp-Felder zum Preis von 1,00 €.

5. Bleiben Sie Ihren Glückszahlen treu

Ihre Chancen auf den Lottogewinn erhöhen sich enorm, wenn Sie jede Woche bei den gleichen Glückszahlen bleiben. Es ist so gut wie unmöglich, dass gewonnene Zahlen in der nächsten Ziehung wieder gezogen werden. Wenn Sie also stetig bei Ihren Glückszahlen bleiben, steigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen mit jedem Mal mehr an, nachdem Ihre Kombination nicht gezogen wurde. Das ist auch die bevorzugte Spielweise vom 7-fachen Lottogewinner Herr Lustig. Er favorisiert den Weg, sich konstant an die eigenen Glückszahlen zu halten, anstatt auf den Zufallsgenerator zu setzen.

Bei Tippland können Sie diese konstante Spielweise bequem mit unserem Abo durchführen. Sie wählen einmal Ihre Glückszahlen für Ihre gewünschte Lotterie aus und sind automatisch mit diesen Zahlen bei jeder Ziehung dabei. Sie spielen diese Zahlen solange Sie wollen.

6. Wählen Sie die für Sie richtige Lotterie

Sie können Ihre Lieblingslotterie nach verschiedenen Gesichtspunkten bei uns vergleichen und auswählen. Das kann von Ihrem Budget abhängen, Ihrem favorisierten Jackpot, in welchem Land die Lotterie oder an welchem Tag die Ziehung stattfinden soll. Viele Spieler richten sich auch nach berechneten Gewinnwahrscheinlichkeiten. Doch wie schon erwähnt ist jede Lottoziehung eine Zufallsauslosung – eben eine Glückssache. Daher haben Sie genaugenommen die gleiche Chance den PowerBall Jackpot zu gewinnen oder Sechs Richtige im Lotto zu haben.

Wobei Sie bei letzterem einen potenziellen Gewinn sicherlich mit weniger Spielern teilen müssten. Wir raten Ihnen, nicht nach durchschnittlichen Gewinnquoten zu entscheiden, sondern sich die einzelnen Zusatzoptionen jeder Lotterie anzuschauen: Dazu gehören die Anzahl der Gewinnklassen und die potenziellen Gewinnhöhen in jeder Klasse (die Statistik basiert auf der Anzahl der tatsächlichen Gewinner in jeder Klasse) und die Attraktivität der Zusatzspiele, die bei jeder Lotterie anders sind.

EUROMILLION LOTTO 6 aus 49 POWERBALL
Rekord-Jackpot 190 Mio Euro

45,4 Mio Euro

~1 373 Mio Euro
($ 1.6 Bill)
Mindestjackpot 17 Mio Euro 1 Mio Euro ~34 Mio Euro
($ 40 Mio)
Anzahl Gewinnzahlen für den Jackpot 5 Zahlen +
2 Sterne
6 Zahlen + Superzahl 5 Zahlen +
Powerball
Höchste Gewinnsumme 1,5 Mio Euro 37 Mio Euro 860 000 Euro
($ 1 Mio)
Anzahl Gewinnzahlen für Gewinnklasse 2 5 Zahlen +
1 Stern
6 Zahlen 5 Zahlen
Mindestgewinn 5,2 Euro 5 Euro        ~3,44 Euro
($ 4)
Anzahl Gewinnzahlen für den Mindestgewinn 2 Zahlen +
0 Sterne
2 Zahlen + Superzahl 1 Zahl (PowerBall)
Anzahl Gewinnklassen 13 Gewinnklassen 9 Gewinnklassen 9 Gewinnklassen
Ziehungen Dienstag, Freitag Mittwoch, Samstag Donnerstag, Sonntag
Zusatzoptionen Länderspezifische Ziehungen, online nicht möglich 2 attraktive Zusatzspiele online möglich mit PowerPlay den Gewinn (außer Jackpot) vervielfachen

Die Tabelle zeigt, dass die Auswahl der richtigen Lotterie am Ende eine persönliche Entscheidung ist, da jede Lotterie ihre Vor- und Nachteile hat. Hören Sie in sich hinein und entscheiden Sie nach Ihren Präferenzen.

Fällt Ihnen die Entscheidung trotzdem schwer? Warum dann nicht mehrere Lotterien ausprobieren?

Allerdings kann man in Deutschland nicht offiziell an Lotterien wie Euromillionen und Powerbal teilnehmen. Die einzig verfügbare Mehrländerlotterie, das sogenannte Eurolotto, ist die Lotterie Eurojackpot, die höhere Gewinne und bessere Jackpot-Gewinnchancen bietet als das klassische deutsche Lotto. Eine weitere Alternative, die man auch hier bei Tippland spielen kann, ist die Glücksspirale.

Setzen Sie auf zwei verschiedene Lotterien in der Woche anstatt bei zwei Ziehungen der gleichen Lotterie dabei zu sein. So haben Sie gleich mehrere Optionen zur Auswahl für einen möglichen Gewinn und auch mehr Kombinationsmöglichkeiten Ihrer Glückszahlen.

7. Geburtstagsdaten sind nicht alles – es gibt auch Zahlen jenseits der 31

Die meisten Neulinge unter den Lottospielern wählen Geburtstage, Jahreszahlen oder andere persönliche Daten aus, um ihre Glückszahlen zu festzulegen. Doch wenn Sie sich auf diese Zahlen beschränken, verringern Sie auch Ihre Gewinnchancen. Bei Lotto 6aus49 können Sie die Ziffern zwischen 1 und 49 auswählen. Wenn Sie also nur Zahlen zwischen 1 und 31 (Kalendertage) wählen, dann verspielen Sie einen Großteil der möglichen Kombinationen. Wir empfehlen Ihnen, die Zahlen über das komplette Spielraster zu verteilen. Unser Zufallsgenerator kann Ihnen helfen, eine breite Auswahl zu treffen. Lesen Sie dazu auch unseren 1.Tipp.

Natürlich ist es nicht verkehrt, Ihren Geburtstag oder den Ihres Liebsten auszuwählen. Aber beschränken Sie sich nicht ausschließlich auf diese Zahlen. Wählen Sie das nächste Mal auch Ziffern höher als 31.

Kreuzmuster sowie Geburtsdaten sind außerdem tabu, weil sie zu den sogenannten „Quotenkillern“ gehören. Dazu zählen beispielsweise die Zahl 19 für alle Geburtsdaten zwischen 1900-1999 sowie die 20 für die 2000er Jahre, diese werden überdurchschnittlich oft getippt. Wird diese Zahl ausgelost, teilt man sich den Pott mit wahnsinnig vielen Gleichgesinnten und gewinnt am Ende nur einen Bruchteil. Das bedeutet, die Gewinnchance ist theoretisch bei allen Ziffern gleich, aber die Gewinnhöhe eben nicht.

8. Fallen Sie nicht auf unseriöse Anbieter herein!

Wenn Sie eine Email oder Nachricht bekommen, in der es heißt, Sie hätten z. B. 90 Millionen Euro gewonnen und müssen nur z. B. 3000 Euro einzahlen, um den Gewinn zu erhalten, dann ist das ein Fake. Bitte fallen Sie nicht darauf herein. Sie können sicher sein, dass Sie nie in einer Lotterie gewinnen können, solange Sie keinen Lottoschein gekauft haben. Darüber hinaus sollten Sie niemals Geld transferieren, bevor Sie nicht einen Preis erhalten haben.

Es gibt leider viele Arten des Betrugs. Die häufigste Art ist der so genannte Vorschussbetrug oder Vorauszahlungsbetrug. Sie werden zur Zahlung einer Bearbeitungsgebühr aufgefordert, um sich Ihren angeblich sicheren aber in Wahrheit „fiktiven“ Gewinn zu sichern.

Außerdem werden Lottozahlen nicht manipuliert. Die Lottoziehungen finden immer neutral, unter absoluten Sicherheitsvorkehrungen sowie vor vielen Live-Zuschauern statt. Verspricht ein Anbieter beispielsweise garantierte Lotto-Gewinne, sollte dieser vermieden werden. Stattdessen gilt es für Spieler auf lizenzierte Anbieter zu bauen und seine Tipps in aller Ruhe einzureichen.
Generell lässt sich sagen, dass eine Garantie für einen Lottogewinn beim Lotto spielen nicht besteht und auch nicht gefordert werden kann. Lotto funktioniert nun mal nach einem Zufallsprinzip, welches sich nicht beeinflussen lässt – und das ist auch gut so.

Deshalb unser Tipp: Überprüfen Sie immer, ob der Lotteriebetreiber über eine ordnungsgemäße Lizenz verfügt. Und kontrollieren Sie auf der Seite der Glücksspielbehörde, ob Ihr ausgesuchter Lotteriebetreiber auch wirklich gelistet ist. Seien Sie sorgsam mit der Überprüfung des Anbieters, mit dem Sie spielen möchten.

Bei Tippland können Sie hier unsere staatlich Lizenz überprüfen.

Seriöse Lotto Anbieter
Seriöse Lotto Anbieter | Tippland

Bei Tippland können Sie immer sicher sein, dass Sie das erhalten, was Sie gewinnen. Dank eines gängigen Versicherungsmodells garantieren wir Ihnen eine Auszahlung der Jackpots, genauso wie die Auszahlung der Rekordsummen und des Jackpots der deutschen Lotteriegesellschaft.

9. Heiße und kalte Zahlen

In den vorangehenden Tipps haben wir aufgezeigt, wie sehr die einzelnen Lotterien darum bemüht sind, Zahlen in den Ziehungen wirklich zufällig zu halten.

Nach dem Wahrscheinlichkeitsgesetz werden irgendwann alle gezogenen Zahlen in etwa das gleiche Level der Häufigkeit haben. Das bedeutet, dass wenn zum Beispiel die Zahl 12 in den letzten 60 Jahren weniger gezogen wurde als die anderen Zahlen, diese Zahl aufholen wird und somit öfter fallen sollte als alle anderen Zahlen. Leider ist dies jedoch keine genaue Variante, um einen garantierten Lotto-Gewinn abzusahnen. Denn vor jeder öffentlichen Ziehung finden „Testziehungen“ statt, um zu überprüfen, ob evtl. etwas repariert werden muss. Hierbei kann es im Vorfeld zu unzähligen Ziehungen kommen, die aber niemand bislang mitbekommen hat. Die Rechnung geht somit leider nicht auf.

Darüber hinaus ist jede neue Ziehung ein in sich abgeschlossener Vorgang, der mit den vorangegangenen Ziehungen nichts zu tun hat. Bei jeder Ziehung hat jede der 49 Zahlen erneut die gleiche Chance, gezogen zu werden. In diesem Zusammenhang ist auch die Stichprobengröße (Samplesize) von Bedeutung. Denn die Ziehungshäufigkeit aller Lottozahlen gleicht sich erst im Unendlichen an. Der Zeitraum der bisher ausgespielten Lottozahlen ist daher nur ein kleiner Ausschnitt.

Es gibt das Phänomen, dass einige Zahlen in den Ergebnissen öfter erscheinen als andere. Sehen Sie sich dazu die Ergebnisse der vergangenen Ziehungen an. Die Tatsache, dass z. B. die Nummer 7 öfter fällt, lässt viele Lottospieler vermuten, dass es vielleicht doch sogenannte „heiße“ und „kalte“ Zahlen gibt. Diese Spieler nehmen an, dass es mit den „heißen“ Zahlen eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit gibt und mischen diese unter Ihre Glückszahlen. Dagegen versuchen sie „kalte“ Zahlen in den Kombinationen eher zu vermeiden.

Jede Lotterie hat ihre eigene Methode, um eine Zufälligkeit zu erreichen. Und jede Lotterie hat ebenfalls eine Lotto Statistik zu heißen und kalten Zahlen. Das heißt aber nicht, dass sich vergangene Statistiken auch in Zukunft bewähren können. Das ist wichtig für Sie als Lottospieler, denn bei jedem Spiel und jedem Spielschein haben Sie exakt die gleiche Gewinnchance wie alle anderen Lottospieler auch. Doch wie im ersten Tipp schon beschrieben, kann kein künstlicher Zufallsgenerator eine 100%ige wahre Zufälligkeit erreichen. Wo liegt also die Wahrheit?
Sehen Sie hier eine Statistik aus den vergangenen Ziehungen von allen Lotterien, die Sie bei Tippland spielen können:

Heiße Zahlen
Lotto 6aus49: Heiße Zahlen (6 Zahlen + Superzahl)

Zahl 6 49 32 26 38 33 4
Häufigkeit 560x 552x 551x 548x 538x 536x 246x

Kalte Zahlen
Lotto 6 aus 49: kalte Zahlen (6 Zahlen + Superzahl)

Zahl 13 45 8 21 15 20 9, 8, 0
Häufigkeit 441x 450x 459x 477x 479x 481x 210x

Selbst wenn die Zahl bei früheren Ziehungen sehr oft gezogen wurde, heißt das nicht, dass sie schon bald wieder gezogen werden muss. Denn die gleichmäßige Verteilung aller Zahlen gehört zum Zufallsprinzip dazu. Deshalb ist es bei dieser Statistik ebenso wichtig, sich die Häufigkeit einer gezogenen oder nicht gezogenen Zahl anzusehen. Sehen Sie hier, wie oft die „heißen“ und „kalten“ Zahlen tatsächlich gezogen wurden.

Größte und kleinste Häufigkeit

LOTTO 6aus49 Zahlen Superzahl
Größte Häufigkeit 560 246
Kleinste Häufigkeit 441 210

Wie Sie sehen können sind die Unterschiede zwischen den größten Häufigkeiten (am häufigsten gezogene Zahl) und der kleinsten Häufigkeit (am wenigsten oft gezogene Zahl) ziemlich eindeutig. Bei Lotto 6aus49 scheint die Verteilung der Ergebnisse am gleichmäßigsten zu sein. Wenn es um die Superzahl geht, haben zum Beispiel drei Zahlen die gleiche Häufigkeit und das spricht für eine sehr gleichmäßige Verteilung. Am unregelmäßigsten scheint das amerikanische Powerball zu sein. Diese Lotterie hat die meisten Zahlen im Spiel zur Auswahl.

Unsere Lotto Statistik hat natürlich auch einige Einschränkungen. Zum Beispiel wurden bei Powerball und Euromillionen einige Zahlen erst im Zuge neuer Regeln Teil des Spiels. Deshalb können wir keine Garantie oder genauen Anweisungen geben, wie man im Lotto gewinnt. Doch eins beweist die Statistik:

Die Kluft zwischen heißen und kalten Zahlen zeigt, dass einige Zahlen tatsächlich häufiger in den Ziehungen vorkommen und es von jeder einzelnen Lotterie abhängt, wie groß dieser Unterschied ist.


Veröffentlicht am Mai 5, 2021

Teilen Sie den Beitrag Wie gewinnt man im LOTTO? - 9 Tipps zum Lottogewinn mit Freunden und machen Sie das Lotto Magazin von Tippland bekannt ⭐ 😊.


Stefanie - Autorin von Tippmagazin bei Tippland

Stefanie Meyer

Kundensupport Spezialistin, Copywriter bei Tippland Magazin