Offizieller Partner von
Service-Hotline 040 / 361 118 555

LOTTO Gewinnklassen – Wann gewinnt man im Lotto?

Avatar-Foto Christian Altmann

1,2 3 oder 4 Richtige… Sie haben Lotto, Eurojackpot oder die GlücksSpirale gespielt und wollen wissen, wie viel Sie gewonnen haben? Wie viele Treffer braucht man in welcher Lotterie, um es aufs Siegertreppchen zu schaffen und wie werte ich meinen Lottoschein aus? Wir erklären Ihnen, was Lotto-Gewinnklassen sind und präsentieren Ihnen die Gewinnstufen samt Gewinnchancen und Quoten für beliebte Lotterien.

Lotto Gewinnklassen

Nach der Lottoziehung folgt das altbekannte Ritual… der Lottoschein wird auf Treffer überprüft und die gespielten Lottozahlen mit den Ziehungsergebnissen abgeglichen. Wer viele Kreuze richtig gesetzt hat oder die richtige Losnummer erwischt hat, der darf sich schon bald über ein hübsches Sümmchen auf dem Konto freuen.

Doch wie viele Richtige gelten als Treffer? Auf welche Zahlenkombinationen muss ich achten und mit welcher knacke ich den Jackpot. Die Antwort auf all diese Fragen verbirgt sich in den Lotto-Gewinnklassen, die für jede Lotterie festgelegt sind. Bei uns im Magazin erklären wir Ihnen, was dahintersteckt…

Sie wollen unseren Spielerservice einmal unverbindlich ausprobieren? Sichern Sie sich hier attraktive Rabatte für Neukunden: Nutzen Sie einfach einen Lotto-Gutschein und spielen Sie 2 Lottofelder für 1 € oder 2 Eurojackpot Felder für 2 €.

Was sind Lotto-Gewinnklassen?

Die meisten Lotterien funktionieren in der Regel nach einem einfachen Prinzip. Bei einer Lottoziehung wird eine Zahlenkombination gezogen – dies kann eine Zahlenfolge sein oder aber eine Losnummer. Als Spieler gibt man im Vorfeld der Auslosung einen “Tipp” ab, welche Zahlenkombination gezogen wird, und versucht diese mit möglichst großer Übereinstimmung zu treffen.

Dabei gilt: Je größer die Übereinstimmung ist, bzw. je mehr Lottozahlen man richtig getippt hat, desto größer ist auch der Gewinn, den man erzielt.

Üblich ist, dass man in jeder Lotterie eine bestimmte Anzahl an Mindesttreffern schaffen muss, um es überhaupt in die Siegerränge zu schaffen. Und wenn gar alle Zahlen richtig getippt sind, dann gewinnt man den großen Hauptgewinn.

Gewinnplan und Gewinnklassen

Welche Zahlenkombinationen als Treffer gelten, das ist bei Lotterien im sogenannten Gewinnplan festgeschrieben. In diesem ist festgelegt, wie hoch die Gewinne für verschiedene Treffer ausfallen und welche Trefferkombination benötigt werden, um einen solchen Gewinn zu erzielen.

Dabei wird in der Regel gestaffelt vorgegangen. Mit dem Mindesttreffer besitzt man die unterste Gewinnklasse. Stimmt eine Zahl mehr, so steigt man in den Gewinnrängen eine Stufe höher. Und wenn man alle Zahlen der Lottoziehung korrekt vorhergesagt hat, erreicht man die höchste Gewinnklasse, in der oftmals ein dicker Jackpot ausgespielt wird.

Bei den meisten Lotterien ist dies die erste Lotto-Gewinnklasse, ganz so wie wenn man reist. In der ersten Klasse ist der Flug oder die Zugfahrt am komfortabelsten. Ebenso ist es bei Lotterien. Erreicht man Klasse 1, so ist der Gewinn am höchsten!

Gewinnchancen und Gewinnquoten

Gleichsam sind in Gewinnplan und Gewinnklassen auch die sogenannten Gewinnchancen ausgewiesen. Darunter versteht man die Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte Trefferkombination zu erzielen. Die Gewinnwahrscheinlichkeiten müssen immer transparent ausgewiesen werden. Denn in Summe regeln die Gewinnklassen das gesamte Lottospiel und die Ausschüttung der Gewinne an die Mitspieler.

Unter dem Begriff Gewinnquoten versteht man bei Lotterien die Höhe der ausgeschütteten Gewinne. Die Gewinnsummen sind entweder im Gewinnplan für jede Trefferart festgeschrieben oder werden tagesaktuell nach jeder Ziehung berechnet. Hier kommt es dann darauf an, wie viele Spieler die gleiche Zahlenkombination getroffen haben, denn die Gewinne werden durch die Anzahl der Gewinner aufgeteilt.

Lotto 6 aus 49 Gewinnklassen

Der Klassiker Lotto 6aus49 gilt in Deutschland seit den 1950ern als die beliebteste Lotterie und bietet den Spielern neun verschiedene Gewinnklassen. Um einen ersten Gewinn zu erzielen, muss man bei der Ziehung mindestens 2 Lottozahlen sowie die Superzahl richtig getippt haben. Den Jackpot knackt man mit 6 Richtigen plus Superzahl.

Gewinnklasse Anzahl Richtige Gewinnchance Gewinnquote
1 6 Richtige + Superzahl 1:139.838.160 12.585.434,40 Euro
2 6 Richtige 1:15.537.573 1.003.509,30 Euro
3 5 Richtige + Superzahl 1:542.008 12.135,40 Euro
4 5 Richtige 1:60.223 4019,20 Euro
5 4 Richtige + Superzahl 1:10.342 191,10 Euro
6 4 Richtige 1:1147 50,30 Euro
7 3 Richtige + Superzahl 1:567 21,20 Euro
8 3 Richtige 1:63 11,1 Euro
9 2 Richtige + Superzahl 1:76 6 Euro

Hier geht es zu den aktuellen Lottozahlen und Quoten.

Eurojackpot Gewinnklassen

Bei der großen Europalotterie Eurojackpot, die in Deutschland als zweitbeliebteste Lotterie gilt, haben die Spieler die Chancen in 12 Gewinnklassen Treffer zu erzielen. Mit 2 Richtigen Zahlen und einer Eurozahl schafft man es aufs Siegerpodest. Um den Jackpot zu knacken, werden 5 Richtige und beide Eurozahlen abgefragt.

Gewinnklasse Anzahl Richtige Gewinnchance Gewinnquote
1 5 Richtige + 2 Eurozahlen 139.838.160 62.927.172 Euro
2 5 Richtige + 1 Eurozahlen 6.991.908 601.304,09 Euro
3 5 Richtige + 0 Eurozahlen 3.107.515 150.714,46 Euro
4 4 Richtige + 2 Eurozahlen 621.503 4.972,02 Euro
5 4 Richtige + 1 Eurozahlen 31.075 310,75 Euro
6 3 Richtige + 2 Eurozahlen 14.125 155,38 Euro
7 4 Richtige + 0 Eurozahlen 13.811 110,49 Euro
8 2 Richtige + 2 Eurozahlen 985 25,13 Euro
9 3 Richtige + 1 Eurozahlen 706 20,13 Euro
10 3 Richtige + 0 Eurozahlen 314 16,95 Euro
11 1 Richtige + 2 Eurozahlen 188 12,70 Euro
12 2 Richtige + 1 Eurozahl 49 10 Euro

Hier geht es zu den aktuellen Eurojackpot Zahlen und Quoten.

Spiel77 Gewinnklassen

Das Spiel77 ist die populärste Zusatzlotterie und verspricht hohe Sofortgewinne, die in sieben verschiedenen Gewinnklassen an die Spieler verteilt werden. Um zu den Gewinnern zu zählen, muss mindestens die Endziffer korrekt getippt werden. Stimmen alle sieben Ziffern der Losnummer mit der sieben-stelligen Gewinnzahlt überein, besetzt man den höchsten Rang.

Gewinnklasse Anzahl Richtige Gewinnchance Gewinnquote
1 7 richtige Endziffern 1:10.000.000 177.777,00 Euro
2 6 richtige Endziffern 1:1.111.111 77.777,00 Euro
3 5 richtige Endziffern 1:111.111 7.777,00 Euro
4 4 richtige Endziffern 1:11.111 777,00 Euro
5 3 richtige Endziffern 1:1.111 77,00 Euro
6 2 richtige Endziffern 1:111 17,00 Euro
7 1 richtige Endziffern 1:11 5,00 Euro

Hier geht es zu den aktuellen Spiel77 Gewinnzahlen und Quoten.

Super6 Gewinnklassen

Auch das Spiel Super6 ist beliebt und man kann mit der richtigen Losnummer bis zu 100.000 € gewinnen. Die Anzahl der Super 6 Gewinnklassen ist auf sechs Ränge festgelegt. Mit einer Richtigen erreicht man die unterste Gewinnklasse 6, deckt sich die Losnummer mit der sechs-stelligen Gewinnzahl landet man in der höchsten Gewinnklasse 1.

Gewinnklasse Anzahl Richtige Gewinnchance Gewinnquote
1 6 richtige Endziffern 1:1.000.000 100.000 Euro
2 5 richtige Endziffern 1:111.111 6.666 Euro
3 4 richtige Endziffern 1:11.111 666 Euro
4 3 richtige Endziffern 1:1.111 66 Euro
5 2 richtige Endziffern 1:111 6 Euro
6 1 richtige Endziffer 1:11 2,50 Euro

Hier geht es zu den aktuellen Super6 Gewinnzahlen und Quoten.

GlücksSpirale Gewinnklassen

Die Rentenlotterie GlücksSpirale verfügt über sieben unterschiedliche Gewinnklassen. Anders als bei anderen Lotterien ist hier die 7 der höchste Gewinnrang und die Gewinnklasse 1 die niedrigste Stufe. In der Gewinnklasse 7 winkt die namesgebende Sofortrente, während die Spieler in den übrigen Rängen Sofortgewinne unterschiedlicher Höhe einfahren können.

Gewinnklasse Gewinnzahl Gewinnchance Gewinnquote
1 1-stellige Gewinnzahl 1:10 10 Euro
2 2-stellige Gewinnzahl 1:100 25 Euro
3 3-stellige Gewinnzahl 1:1000 100 Euro
4 4-stellige Gewinnzahl 1:10.000 1.000 Euro
5 5-stellige Gewinnzahl 1:100.000 10.000 Euro
6 2 x 6-stellige Gewinnzahl 1:500.000 100.000 Euro
7 6-stellige Gewinnzahl 1:10.000.000 10.000 Euro monatlich
für 20 Jahre

Hier geht es zu den aktuellen GlücksSpirale Gewinnzahlen und Quoten.

Mit Tippland spielen und gewinnen

Egal, welche Lotto-Gewinnklasse Sie getroffen haben und wie viele Treffer Sie erzielt haben.. wenn Sie bei Tippland Ihren Spielschein online abgegeben und gewonnen haben, erfahren Sie dies automatisch.

Wir informieren alle Gewinner direkt nach der Ziehung per E-Mail und SMS über Ihre “Richtigen” und schreiben die erzielten Gewinne unverzüglich nach Bekanntgabe der Quoten auf dem Spielerkonto gut.

  • automatische Gewinninfo per E-Mail und SMS
  • sofortige Gutschrift der erzielten Gewinne
  • bequeme Verwaltung Ihrer Spielscheine

Für unseren Spielerservice sind wir staatlich lizenziert und erhalten bei TrustPilot exzellente Bewertungen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!


Aktualisiert am 20. Juni 2024

Teilen Sie den Beitrag LOTTO Gewinnklassen - Wann gewinnt man im Lotto? mit Freunden und machen Sie das Lotto Magazin von Tippland bekannt ⭐ 😊.


Avatar-Foto

Christian Altmann

Lotto-Enthusiast, Redakteur und Online-Geek