Offizieller Partner von
Service-Hotline 040 / 361 118 555

Lotto Chancen erhöhen – So geht’s!

Avatar-Foto Christian Altmann

Wer Lotto, Eurojackpot und Co. spielt, der möchte natürlich auch gewinnen! Da liegt es nahe, sich als Tipper auch mit dem Thema Gewinnwahrscheinlichkeiten auseinanderzusetzen. Genauer: Wie man beim Lotto die Chancen auf Treffer erhöhen kann oder die Gewinnhöhe beeinflusst. Welche Tipps und Strategien Experten empfehlen? Wir verraten es Ihnen…

Lotto Chancen erhöhen

Lotto ist und bleibt ein Glücksspiel! Auch wir haben bis heute noch keine Methode entdeckt, die Lottozahlen verlässlich vorherzusagen. Und doch gibt es Techniken und Strategien, die die Lotto Chancen erhöhen und die Aussicht auf Treffer verbessern können.

Zuallererst gilt natürlich: Wer nicht spielt, der kann auch nicht gewinnen. Wer beim Tippen aber strategisch vorgeht, der kann sich einen statistischen Vorteil verschaffen und im Schnitt auf mehr Treffer und höhere Gewinne hoffen.

Die besten Tricks, die Lotto Chancen zu verbessern, haben wir für Sie zusammengefasst.

Sie wollen unseren Spielerservice einmal unverbindlich ausprobieren? Sichern Sie sich hier attraktive Rabatte für Neukunden: Nutzen Sie einfach einen Lotto-Gutschein und spielen Sie 2 Lottofelder für 1 € oder 2 Eurojackpot Felder für 2 €.

Mehr Tipps abgeben

Der erste Tipp, wie man die Lotto Chancen steigert, ist der offensichtlichste. Je mehr Lottozahlen man bei einer Ziehung spielt, desto höher ist natürlich auch die Chance, Treffer zu erzielen.

Der Grund liegt auf der Hand: Statt nur auf eine Zahlenkombination zu vertrauen und zu hoffen, dass diese auch gezogen wird, schickt man gleich mehrere Ziffernfolgen ins Rennen und deckt damit einen größeren Zahlenbereich ab. Die meisten Tipper spielen deshalb mehr als ein Lottofeld, viele geben sogar einen vollen Schein ab.

Kann man mit diesem Ansatz dem Glück ein Schnippchen schlagen? Tatsächlich ist das möglich! Bei Lotterien kann man den Vorteil sogar genau beziffern.

So liegt die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot beim Lotto 6aus49 mit einem Einzeltipp zu knacken, bei 1:140 Millionen. Spielt man nun 10 Lottofelder so steigt die Gewinnchance auf 1:14 Millionen. Schickt man gar 100 Lottoreihen ins Rennen, so beträgt die Chance bereits 1:1,4 Millionen. Die Chance auf den Jackpot vervielfacht sich also mit der Anzahl der gespielten Tipps.

Auch insgesamt steigen durch viele Tipps die Chancen auf Treffer über alle Ränge hinweg. Beim deutschen Lotto-Klassiker gilt nämlich eine allgemeine Gewinnwahrscheinlichkeit von 1:31. Damit ist die Chance gemeint, bei der Lottoziehung irgendeine der neun Lotto-Gewinnklassen zu erreichen. Im Schnitt gewinnt beim 6 aus 49 somit jeder 31. Tipp!

Je öfter man mitspielt, desto häufiger darf man sich also auch über Gewinne freuen!

Mehr erfahren: So spielt man Lotto online!

Auf häufige Zahlen setzen

Gibt es noch eine weitere sinnvolle Strategie, seine Lotto-Chancen zu erhöhen? Lotto-Experten, die ausführlich alle bisher abgehaltenen Ziehungen verfolgt und analysiert haben, würden sagen: Ja!

Denn obwohl bei einer Lottoziehung jede Zahlenkombination die gleiche Chance hat, aus der Trommel zu kullern, gibt es doch Tendenzen und Trends: So werden einige Lottozahlen tatsächlich häufiger gezogen als andere.

So gehören kurioserweise gerade die Ziffern “6 und 49” beim deutschen Kultlotto seit Jahren zu den am häufigsten gezogenen Lottozahlen. Bei diesen Nummern handelt es sich in Lotto-Sprech um sogenannte “Heiße Zahlen”, die überdurchschnittlich oft Gewinne abwerfen. Die Unglückszahl 13 hingegen wurde bislang am seltensten gezogen und gilt als “Kalte Zahl”.

Nicht wenige Lottospieler vertrauen bei der Wahl ihrer Glückszahlen tatsächlich auf die Statistiken mit den häufigen Lottozahlen und präparieren ihre Tippscheine entsprechend.

Indes: Auch der umgekehrte Ansatz wird von einigen Glückstippern verfolgt. Statt auf die häufigen Zahlen zu setzen, kreuzen sie fast ausschließlich diejenigen an, die lange nicht mehr gezogen wurden. Die Philosophie hinter dieser Strategie ist, dass gerade diese Lottozahlen überfällig sind – und deshalb bald wieder gezogen werden müssten!

Mehr erfahren: Lotto Statistik – kuriose Lottozahlen Statistiken und Fakten.

Einen Lotto-Systemschein spielen

Der Lotto-Systemschein gilt unter vielen Lottospielern immer noch als absoluter Geheimtipp, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Der Ansatz beim Systemspiel ist zunächst der gleiche wie bei der allgemeinen Empfehlung, viele Tipps gleichzeitig abzugeben.

Denn statt nur einige wenige Tippreihen zu spielen, spielt man hier gleich Dutzende oder gar Hunderte. Zudem kreuzt man auf dem Systemschein nicht nur sechs der 49 Lottozahlen an, sondern 7, 8, 9 oder 10 und deckt damit einen wesentlich größeren Zahlenraum ab.

Aus diesen “Systemzahlen” werden bei einem Vollsystem nun alle möglichen Sechser-Gruppen gebildet und damit alle denkbaren Zahlenkombination, die aus den Ziffern gebildet werden können, auch tatsächlich gespielt.

Der Clou: Die gespielten Zahlenreihen ähneln sich stark (und sind doch nicht identisch). Erzielt man nun mit nur einem Tippfeld einen hohen Treffer, so kann man in aller Regel noch weitere Gewinne in den nachfolgenden Gewinnklassen einsammeln.

So werden aus einem gewinnbringenden Treffer gleich mehrere und die Lottogewinne werden allesamt vor der Auszahlung aufaddiert. Mit ein bisschen Glück klingelt die Kasse dann richtig!

Mehr erfahren: Wie Sie mit LOTTO-Vollsystem gewinnen

Sich einer Spielgemeinschaft anschließen

Mehr Felder spielen und auf Systemscheine setzen… gibt es eine Strategie, die beide Ansätze vereint und die Vorteile beider Ratschläge voll ausspielt? Die Antwort lautet ja!

Als Lottospieler kann man sich einfach einer Lotto-Spielgemeinschaft anschließen und zusammen mit anderen Tippern auf Jackpot-Jagd gehen.

Bei Tippland können Sie etwa der Lotto-Spielgemeinschaft Club 008 beitreten und im Team bei zwei Lottoziehungen mitfiebern. Die Spielgemeinschaft mit jeweils 25 Teilnehmern bietet Ihnen beim Mittwochs- und Samstagslotto höchste Gewinnchancen zum geringen Anteilspreis.

Gespielt werden insgesamt 168 Lottofelder (je 84 pro Ziehung) mit dem Lotto-Vollsystem 008, womit die Wahrscheinlichkeit, Treffer zu erzielen steigt und auch die Chancen auf Mehrfachtreffer gegeben sind, für die das Systemspiel so berühmt ist.

Das Schöne bei dieser Spielvariante. Alle Mitspieler “schmeißen zusammen”, die Spieleinsätze werden geteilt – und gleiches gilt auch für die erzielten Gewinne. Für nur 9,99 € pro Anteil kann man sich einen Platz im Lotto-Team sichern. Die Organisation der Spielgemeinschaft sowie die anteilige Auszahlung der Gewinne übernehmen wir als Lotto-Anbieter für Sie.

Mehr erfahren: Lotto Spielgemeinschaften bei Tippland.

Mit Tippland ins Glück!

Wer seine Chancen beim Lotto erhöhen will, der hat hierfür eine Vielzahl an Möglichkeiten und kann auf einige sinnvolle und bewährte Strategien zurückgreifen:

  • Sich einer Spielgemeinschaft anschließen
  • Einen Lotto-Systemschein spielen
  • Auf häufige Zahlen tippen
  • Mehr Tipps spielen

Sie wollen jetzt gleich Ihr Glück bei Tippland versuchen? Dann schicken Sie mit nur einem Klick einen Lotto-Quicktipp ins Rennen und spielen Sie bei der nächsten Ziehung mit Zufallszahlen mit.

Diese Strategie hat gemeinhin den Vorteil, dass man so nicht auf die gleichen Zahlen setztt, wie alle anderen. Bei Treffern muss man seinen Lottogewinn dann in der Regel nicht mit allzu vielen Spielern teilen!

Für unseren Spielerservice sind wir staatlich lizenziert und erhalten bei TrustPilot regelmäßig exzellente Bewertungen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!


Aktualisiert am 10. Juli 2024

Teilen Sie den Beitrag Lotto Chancen erhöhen - So geht’s! mit Freunden und machen Sie das Lotto Magazin von Tippland bekannt ⭐ 😊.


Avatar-Foto

Christian Altmann

Lotto-Enthusiast, Redakteur und Online-Geek